Planspiel Move

MOVE-Planspiel-Change-Management-by-ACRASIO-cut


Change Prioritäten festlegen


Der Lerneffekt
Kommunikations-, Change Management- und Trainingsverantwortlichen steht ein Instrumentarium zu Verfügung, mit dem ein kultureller Wandel im Unternehmen unterstützt werden kann.

Phasen der Veränderung
Entlang des Spiels durchlaufen die Mitarbeiter die verschiedenen Phasen ihrer eigenen Transformation. Aussagen werden zu ihrem Verständnis der Vision, ihrem Engagement oder sogar der Motivation der Teams gemacht. Und die Teilnehmer erkennen langsam, dass jeder von ihnen die Veränderung einer Organisation aktiv beeinflussen kann und sollte.

Motivation und aktives Management sind für die Transformation notwendig
Dabei wird im Spiel auf die Wichtigkeit von einer guten konkreten Struktur bei der Veränderung (z. B. in Form von einer gemeinsamen Vision, eine guten Planung und klare Rollen) sowie von der Motivation der Betroffenen. Die Teilnehmer diskutieren dabei ihre Verantwortung und die Relevanz einiger Situation im eigenen Team oder in der Organisation. Die Selbstreflektion spielt dabei eine zentrale Rolle.

Theoretische Fundierung
Das Spiel Move! basiert auf der Methodologie von Dr. Karin Stumpfs Buch "Die Reise des Herrn Schmidt", sowie über unterschiedliche Change-Phasen und Widerstandsstufen (nach J.P. Kotter und R. Maurer). 

Themenfokus

Führungskräfte setzen sich mit ihrer Rolle als Führungskraft auseinander und hinterfragen ihre persönlichen Prioritäten

Planspiel-MOVE-Aktionskarte_developed by ACRASIO

Aktionskarte aus MOVE!

Zielgruppe

Führungskräfte und Teamleiter
eigene Version für Mitarbeiter

Spieldauer

1-2 Stunden

Sprachen

Deutsch, Englisch

Teilnehmer

Gruppengröße 4-8 Personen pro Gruppe, Gruppenanzahl je nach Anzahl an Moderatoren

Modifikation

Fragen & Situationen können auf die organisatorischen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten werden

Kosten

ab € 2.500 (exkl. MwSt und Reisekosten)

Haben Sie Interesse am Planspiel MOVE!?