Category Archives for Allgemein

Aus eigener Kraft wachsen

Dr. Karin Stumpf, Geschäftsführerin von Acrasio,  im Interview über ihr soziales Engagement und warum sie die Initiative Grow Movement unterstützt. Sie ist Mitglied des Vorstandes von Grow Movement und berät zudem afrikanische Unternehmen als Volunteer Consultant. IM: Was ist das besondere an Grow Movement?Karin Stumpf: Grow Movement unterstützt Unternehmer in den ärmsten Ländern Afrikas. Das Ziel ist […]

weiterlesen

Veränderungsinitiativen als Kapitän steuern

Im modernen Geschäftsleben ist ständiger Wandel überlebenswichtig. Im Rahmen meiner Arbeit im Bereich der professionellen Begleitung und Umsetzung von Veränderungsinitiativen haben sich für mich drei Eigenschaften von Führung herauskristallisiert (in meinem Buch »Die Reise des Herrn Schmidt« beschreibe ich diese Eigenschaften ausführlich), die für die erfolgreiche Umsetzung von Veränderungen entscheidend sind. Erfolgreiche Führungspersonen müssen danach […]

weiterlesen
Die Reise des Herrn Schmidt

Sei der Wandel, den Du in Deinem Unternehmen sehen willst

Ein Interview von Ibi Thomson mit Dr. Karin Stumpf Zum Artikel als pdf-Version Frau Stumpf, Sie haben vor kurzem »Die Reise des Herrn Schmidt« veröffentlicht. Was hat Sie zu diesem Buch motiviert? Ich habe in den letzten 20 Jahren mit Führungskräften rund um den Erdball zusammengearbeitet. Dabei ist mir aufgefallen, dass wir dazu neigen, immer wieder ähnliche Fehler zu machen. […]

weiterlesen

Umgang mit Dilemmas

Trotz komplexer Systeme und einer verbesserten Überwachung spielt der Faktor Mensch immer noch eine wichtige Rolle in täglichen Entscheidungen. Dies unterstreicht die Notwendigkeit, eine einheitliche und ausgerichtet Kultur zu schaffen. Da sich die Steuersysteme laufend verbessern, sind es zunehmend die Mitarbeiter die Vorfälle und Betriebsstörungen verursachen. Das ist der Grund warum wir uns verstärkt der […]

weiterlesen
leadership-acrasio

Sechs Führungskräfte, für die Sie sicher nicht arbeiten wollen

1. Der Gärtner Der Gärtner will seinen Garten sauber halten und wird alles tun, um jede Art von Schönheitswettbewerb zu gewinnen. Wenn er einen Stein findet, so wirft er ihn in andere  Gärten. Sollen sich diese doch darum kümmern.  Es spielt keine Rolle, wenn seine Mitarbeiter schmutzig werden, solange es ihm gelingt zu glänzen. 2. […]

weiterlesen
karin-stumpf-uni-jena

Change-Vorlesung Universität Jena

Ich unterstütze immer gerne den universitären Bereich. Deshalb halte ich regelmäßig Vorträge zuletzt an der Universität Jena. Das Thema der Change-Vorlesung war „kulturelle und organisatorische Herausforderungen einer Fusion“. Das Interesse an der Arbeit (als Berater) in einem multikulturellen Umfeld war groß. Die Studenten stellten viele Fragen und es war für beide Seiten eine sehr positive […]

weiterlesen
HR Organisationen die individuelle Entwicklungsprogramme anbieten, wo Mitarbeiter Themen auswählen können, die ihnen helfen, ihre Fähigkeiten zu stärken (und nicht ihre Schwächen vermindern)

Helfen Sie Ihren Mitarbeitern ihre Stärken zu entwickeln

Haben Sie schon einmal in einem Museum junge Kunststudenten dabei beobachtet, wie sie sich daran versuchen, Bilder berühmter Künstler zu kopieren?Sie bemühen sich alle penibel bis verzweifelt, die Meisterwerke zu imitieren, aber dennoch haben ihre Zeichnungen immer eine persönliche Note. Und während einige von ihnen vielleicht als Kopisten oder Fälscher Karriere damit machen werden, exakte […]

weiterlesen

Lehren für die Wirtschaft aus dem Bayern Debakel

Einige Tage nach dem Champions League Finale und die Bayern hadern nach wie vor mit ihrem Schicksal: nach 2010 haben sie auch 2012 im Finale verloren, trotz eines bärenstarken Teams. Und Samstagabend war nur der Endpunkt einer schwachen Saison mit keinem Titelgewinn. Die Frage ist nun, was Bayern München und auch Unternehmen aus dieser Niederlage […]

weiterlesen
gamechangers_stakeholder

Business Games

Businessthemen spielerisch neu erfassenVor über 50 Jahren sagte Thomas Watson, Vorsitzender von IBM „Wirtschaft ist ein Spiel, das großartigste Spiel der Welt. Wenn man es zu spielen versteht.“ Und nach Feierabend wird in Deutschland, Oesterreich oder in der Schweiz, in vielen Haushalten weitergespielt. Einige der eingesetzten Brettspiele, wie Monopoly oder Kuhhandel, sind ein Abbild der […]

weiterlesen